- Neuigkeiten -
Feuerwehr Altenhof
Feuerwehr Altenhof

Nächter Dienst
Aktiv:
14.08.2020 -
19:00 Uhr

Nächster Dienst Jugend:
??.??.2020 -
09:30

Nächster Termin Kinderfeuerwehr:
??.??.2020 -
10:00


Wetterwarnung Brandenburg

Wetterwarnung!!
mehr Wetter >>

Waldbrandgefahr

aktuelle Warnstufe
(März - September)

mehr Informationen >>
Valid XHTML 1.0 Transitional
Valid CSS


Einsätze

Wie schon erwähnt sind wir ein kleiner Ort mit einer zu schützenden Fläche von 2km². Daher ist auch unsere Einsatzdichte eher gering. Wie in hoffentlich jeder Feuerwehr ist es auch nicht unser Ziel möglichst viele Einsätze zu bestreiten. Da aber immer wieder die Frage kommt, "Was war denn bei euch los?", stellen wir unsere Einsätze mit auf unsere Homepage. Aus rechtlichen Gründen werden wir keine ausführlichen Einsatzberichte und nur in einzelnen Fällen Fotos auf unserer Hompage präsentieren.

Wir können aber nicht garantieren, dass dies immer zeitnah erfolgt.

20.) 09.08.2020

18:00 -
19:00 Uhr

Auch heute ging die Reise ins benachbarte Joachimsthal. Wir unterstützen dieses Mal beim Abbau der Ölsperre.

19.) 08.08.2020

22:02 -
12:15 Uhr

Zu später Stunde wurden wir zu Unterstützung nach Joachimsthal alarmiert. Hier liefen Betriebsstoffe in den Werbellinsee. Der Verursacher sollte mit Hilfe von Ölsperren gesichert werden. Wir unterstützen beim Aufbau der Sperren im Hafen der dortigen Marina.

18.) 04.08.2020

17:44 -
18:10 Uhr

Seit langer Zeit wieder, meldete sich die BMA des Naturfreundehauses. Zum Glück wieder ein Fehlalarm und für uns ein Ausflug nach Finowfurt.

17.) 02.08.2020

18:28 -
19:30 Uhr

Ein großer Ast brach von einer Eiche an der Promenade ab. Da ein großer Teil des Astes über dem dortigen Weg hängen blieb, wurden wir alarmiert. Jedoch benötigten auch wir die Hebebühne eines ortsansässigen Unternehmens um die Gefahr zu beseitigen.

16.) 02.08.2020

00:33 -
01:20 Uhr

Auf einem Segelboot ereignete sich ein medizinischer Notfall. Zusammen mit dem Boot aus Finowfurt wurden Rettungsdienst und Notarzt auf das Segelboot gebracht. Nach der Erstversorgung wurde der Patient und das medizinische Personal wieder an Land gebracht.
15.) 01.06.2020

11:41 -
12:15 Uhr

Ein Wendemanöver am Ortsausgang Richtung Autobahn endete am letzten verfügbaren Straßenbaum. Die Personen im Fahrzeug wurden vom Rettungsdienst versorgt und wir räumten das, nicht mehr fahrfähige, Fahrzeug von der Straße.

14.) 28.05.2020

10:45 -
11:30 Uhr

Heute wurden wir zum letzten Mal an den Üdersee gerufen. Durch die zwischenzeitlich einsetzenden biologischen Prozesse im Körper der vermissten Person, kam diese zurück an die Oberfläche des Üdersees. Wir mussten die Leiche bergen und der Kriminalpolizei übergeben.

13.) 27.05.2020

09:00 -
11:30 Uhr

Zum dritten Mal begaben wir uns heute zum Üdersee. Dieses Mal im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei, um nach der vermissten Person, bzw. Spuren von ihr zu suchen.

12.) 24.05.2020

09:00 -
18:00 Uhr

Auch am Tag nach dem Verschwinden der Person am Üdersee, wurde die Suche fortgesetzt. Am Abend wurde die Suche ergebnislos abgebrochen.

11.) 23.05.2020

14:40 -
23:00 Uhr

Am Üdersee wurde seit kurzem eine Person vermisst. Mit unserem RTB beteiligten wir uns, zusammen mit anderen Feuerwehren, der Polizei, Suchhunden und Tauchern, an der Suche. Mit dem Einbruch der Dunkelheit wurde die Suche abgebochen.

10.) 21.05.2020

22:42 -
23:55 Uhr

Himmelfahrt, am späten Abend, wurde über dem Werbellinsee ein Notsignal abgefeuert. Da dies auf einen Notfall aufmerksam machen soll, wurden wir alarmiert. Unsere Suche auf dem See und an Land führte jedoch zur Erkenntnis, dass kein Notfall vorliegt.
09.) 10.05.2020

09:51 -
10:40 Uhr

Ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer rief uns auf den Plan. Das Feuer am Seeufer wurde umgehend mit dem Schnellangriff gelöscht.

08.) 15.03.2020

16:00 -
19:00 Uhr

Bereits vor einer Stunde waren die Wehren aus Finowfurt und Lichterfelde zu einem Bungalowbrand ausgerückt. Wir wurden nachalarmiert um die Kräfte vor Ort zu unterstützen. Vor Ort wurden Atemschutzgeräteträer benötigt. Der Bungalow war nicht mehr zu retten und brannte vollkommen nieder. Vor Ort stellten wir noch Netzwasser und später Schaum zum Löschen bereit.

07.) 07.03.2020

09:05 -
10:00 Uhr

Eine Ölspur von der Autobahn bis in den Ort beschäftigte uns an diesem Morgen. Mit Ölbindemittel rückten wir der Ölspur zu Leibe. Am Ende übernahm die Straßenmeisterei die Ölspur und stellte hübsche Schilder auf.

06.) 12.02.2020

15:08 -
15:45 Uhr

Und wieder ein Baum beschäfftigte uns. Hier konnten wir mit unseren Motorsägen das Problem schnell lösen.

05.) 10.02.2020

11:49 -
13:10 Uhr

Das zweite mal an diesem Tag wurden wir zu einem Baum gerufen, welcher der Länge nach aufgerissen war und sich in einem anderen Baum verfangen hatte. Dieser komplizierte Bruch konnte mit unseren Mitteln leider nicht versorgt werden. Wir sperrten die Straße bis zum Eintreffen der Landesforst, welche sich dem Problem annahm.

04.) 10.02.2020

07:09 -
07:30 Uhr

Eine Baumsperre war unser ersten Einsatz in diesen stürmischen Tagen. Am Einsatzort hatten die, zufällig eingetroffenen, Mitarbeiter des Bauhof die Baumsperre schon fast beräumt. Wir fegten noch flott die Straße und dann wars das auch schon.

03.) 07.02.2020

11:35 -
12:30 Uhr

Gleich einen Tag nach dem letzten Einsatz mussten wir die Gefahr einer Ölspur beseitigen.

02.) 06.02.2020

15:39 -
15:55 Uhr

Auch der zweite Einsatz des Jahres wurde durch eine Brandmeldeanlage gestartet. Dieses Mal löste Deospray die BMA in der Seniorenresidenz in Lichterfelde aus. Wir mussten nicht tätig werden.

01.) 02.01.2020

12:30 -
13:05 Uhr

Ein Räucherkerze bescherte uns den ersten Einsatz 2020. Da Brandmeldeanlagen keine Räucherkerzen mögen, mussten wir zur Streitschlichtung anrücken. Zum Glück konnten wir den Konflickt schnell entschärfen und den Einsatz beenden.